Hirtenfee / T.

  • Züchter: Trakehner Gestüt Gut Staffelde GmbH
  • Besitzer: Trakehner Gestüt Gut Staffelde GmbH
  • Rasse: Trakehner
  • Farbe: Rappe
  • Größe: 
  • Geburtsjahr: 2017

Hirtenfee ist eine Tochter unseres Vererbers Scaglietti, die von ihrem Vater, wie vermutlich alle seine Nachkommen, ein sehr sanftes und liebes Temperament geerbt hat.

Scaglietti ist 2011 im Gestüt Tasdorf bei Petra Wilm geboren und wurde dort auch aufgezogen. Sein Vater All Inclusive war ebenfalls Reservesieger seiner Körung, Sieger im 30 Tage Test und Trakehner Reitpferdechampion. Er ist ein Sohn des legendären Gribaldi, langjähriger Spitzenvererber, der von seiner Station in Holland aus europaweit eingesetzt wurde und aktuell an erster Stelle der Weltrangliste der Dressurpferdevererber steht.
Die Mutter Schneeflocke von Michelangelo ist eine der Spitzenstuten der Trakehner Zucht und trägt den Prämien-, Staatsprämien- und Elitetitel. Sie wurde seinerzeit für 100 000 DM nach Tasdorf zugeschlagen und lieferte drei Staatsprämien- und Prämienstuten. Die Großmutter Schalmei v. Valerian brachte neben Schneeflocke noch eine weitere Prämienstute und mehrere erfolgreiche Sportpferde. Die dritte Mutter Schwinge v. Habicht ist die letzte Tochter der legendären Schwalbe v. Totilas, vierfache Hengstmutter und Mutter bedeutender Familiengründerinnen und Mutter des S Springpferdes Schwalberich v. Burnus.

Schneeflockes Vater Michelangelo ist einer der bedeutendsten Vererber der modernen Trakehner Zucht und hat darüber hinaus die Warmblutzuchten in Holland und Dänemark in ähnlicher Weise geprägt wie Gribaldi. Auch er ist ein international erfolgreicher Dressurpferdevererber.
Scaglietti stammt aus der Trakehner Familie der legendären Schwalbe von Totilas. Diese aus Fürstlich Dohna´schen Wurzeln stammende Familie nimmt derzeit eine Spitzenstellung hinsichtlich der Lieferung von Beschälern und wertvollen Mutterstuten in der Trakehner Zucht ein.

Scaglietti hat im November 2015 seinen 70 Tage-Test in Schliekau erfolgreich absolviert. Wir können bei diesem Hengst vor allem auf das hervorragende Trakehner-Interieur stolz sein, entsprechend wurde der Charakter auch mit einer 10,0 bewertet. Glänzend auch die Benotung des Schritts mit einer 8,75, so dass er eine überdurchschnittliche dressurbetonte Endnote von 7,94 (Mittel der Prüfung 7,40) erhalten hat. 

Der sportliche Einsatz von Scaglietti war leider verletzungsbedingt nach einem guten Einstand mit Siegen und Platzierungen bis zur Klasse DressurpferdeL beschränkt. Heute ist er im Training in Lektionen bis zur schweren Klasse sicher.

In der züchterischen Nutzung ist immer wieder aufgefallen, dass Scaglietti sein hervorragendes Interieur sowohl bei der Anpaarung mit Trakehner Stuten als auch mit sonstigen Warmblutstuten weiter zu geben scheint. Seine Kinder sind leitungsbereit und kopfklar und verfügen über einen guten Schritt. Sein Sohn Scarini aus einer DSP-Stute beispielsweise war fünfjährig bereits mehrfach siegreich und hoch platziert in RPF und Dressurpferdeprüfungen bis Kl. L. 2019 war Scarini durch den Pferdezuchtverband Brandenburg Anhalt zur Teilnahme am Bundeschampionat nominiert.

Herausragende Tochter ist die Stute Nightingale, die 2019 Preisspitze der Stutenauktion beim Hengstmarkt in Neumünster war und  2020 Reservesiegerin bei der Auswahl zur Jahressiegerstute wurde.

Die Mutter Hirtenmaid ist eine sehr typvolle, mütterliche, mittelrahmige Stute mit sehr guten Bewegungen und einer hohen Rittigkeit. Die Stutenprüfung 2011 in Lürschau hat Hirtenmaid mit der Note 8.4 absolviert. Bisher brachte sie vier Fohlen. Ihr erstes Fohlen, ein Hengstfohlen vom All Inclusive, Hirtenglanz, war Körkandidat beim Trakehner Hengstmarkt 2013 und ist inzwischen gelegt siegreich in Dressurpferdeprüfungen bis zur Klasse M.
Das zweite Fohlen, ein Stutfohlen von Herbstkönig, war Siegerfohlen beim Trakehner Fohlenchampionat in Schleswig-Holstein und wurde 2014 auf der Bundesschau in Neustadt/Dosse prämiert.
Das im Jahr 2014 in Staffelde geborene Hengstfohlen von Dürrenmatt war bestes Hengstfohlen der Fohlenschau im Gestüt Bonhomme. In 2016 brachte Hirtenmaid ein Hengstfohlen von Scaglietti, Hirtenlob, welches bei uns als Hengst aufgezogen wird. 2017 fiel ein Stutfohlen von Scaglietti, welches wir für die Zucht behalten wollen.

 

Hirtenmaid´s Vater Lord Luciano ist ein Produkt der amerikanischen Trakehner Population. Er ist gezogen und aufgezogen bei Debora Tyler, Benson, USA, und kam aufgrund seiner wertvollen Abstammung zum Zuchteinsatz nach Deutschland. Einige Jahren war Lord Luciano in Luxembourg und hat unter dem Sattel von Terhi Stegars internationale Erfolge in Dressurprüfungen der Klasse S. Nun steht er im Stall von Sorell Klatzko in Welker. Gleich im ersten Jahr wurden bei Frau von Schöning zwei Spitzenfohlen geboren: Hirtenmaid und Dolce Luciana, die zuerst als Spitzenfohlen auf der Fohlenauktion und später als erstes Trakehner Pferd im Königlichen Marstall des englischen Königshauses eine neue Heimat gefunden hat. Enrico Caruso ist der Vater von Lord Luciano. Dieser Hengst war zunächst in Deutschland erfolgreich.
Er deckte mehrere Jahre auf Hämelschenburg und hat dort u.a. den Körungssieger Kostolany und die Siegerstute Schwalbenlust gezeugt. Sein Vater Mahon war ebenfalls zunächst in Deutschland erfolgreich im Zuchteinsatz und wurde dann nach Amerika exportiert. Der Muttervater von Lord Luciano ist der Körungssieger Unkenruf, der vor seinem Verkauf nach Amerika auf der renommierten Station Grönwohldhof der Familie Schulte-Frohlinde im Einsatz war.
Hirtenmaid´s Mutter Herzmaid , natürlich auch mit der Staatsprämie ausgezeichnet, hat ebenfalls ein internationales Pedigree, ihr Vater Chopstick ist in Dänemark gezogen, dieser hochnoble Halbbluthengst ist ein Sohn des bedeutenden Vollblüters Deadly Nightshade xx und hat nur zwei Jahre in Deutschland gewirkt. Herzmaid war zunächst Mutterstute bei von Gablentz in Schleswig-Holstein und wurde später von ihrer Züchterin Veronika von Schöning zurückgekauft.
Die Großmutter von Hirtenmaid ist die legendäre Elitestute Herzchen von Ginster, eine der Spitzenstuten der Trakehner Population und auf Landes- und Bundesschauen hochprämiert. Selbst von höchster Qualität hat sie auch züchterisch eine ganze Epoche geprägt. Durch ihre Söhne und Töchter hat sie Zuchtgeschichte geschrieben: Ihr Sohn Herzruf vom Vollblüter Königspark xx war Prüfungssieger und avancierte zu einem der erfolgreichsten Vererber der Trakehnerzucht. Selbst im hohen Alter hat er noch als Vater des Körungssiegers Donauruf Aufsehen erregt, ein weiterer Sohn Hirtenruf vom Michelangelo war Reservesieger seiner Körung. Auch ihre Töchter haben großes geleistet: Herzlani von Kostolany lieferte den Serfolgreichen Heinrich der Welfe von Hohenstein und den Spitzenvererber und Spitzensportler Hirtentanz. High Socks von Märchenprinz ist ebenfalls mit Prämie und Staatsprämie ausgezeichnet, sie ist eine der Stammstuten der neueren Webelsgrunder Zuchtepoche geworden, auch sie hat wertvolle Töchter und den gekörten Hölderlin von Michelangelo geboren. Herzchens letztes Fohlen, die St.Pr. u. Pr.St. Herzchens Letzte von Michelangelo war Reservesiegerin der Stuteneintragung und war lange Jahre Mutterstute bei v. Zitzewitz in Katarinental , vor einigen Jahren kehrte sie nach Panker zurück, um den Platz ihrer Mutter einzunehmen.
Die Familie geht über Herbstblüte von Komet zurück auf die Herbstzeit von Bussard, die 1938 in Trakehnen geboren wurde und einige der wenigen Originaltrakehner Stuten war, die in Westdeutschland zur Blüte der Trakehnerzucht beigetragen haben.
Die Familie geht zurück auf die Vollblutaraberstute Fatme, die 1780 erstmalig in Trakehnen erwähnt wurde.

Hirtenfee hat ihre Stutenleistungsprüfung 2020 mit Einer Endnote von 7,83 absolviert. Bei der Stutbucheintragung wurde der Schritt und der Trab mit jeweils 8,0 und der Galopp mit 8,5 und einer Gesamtpunktzahl von 54,5 bewertet. Sie ist Staatsprämienstute.

Wir haben sie 2022 in einer Dressurpferdeprüfung A vorgestellt, wo sie den zweiten Platz erreicht hat. Aktuell ist sie tragend von Tantalos.

 

Hirtenfee ist eine sehr sanfte Stute mit bestem Charakter und Manieren und wird als Vertreterin ihres Vaters unsere Zucht bereichern.

Pedigree

Hirtenfee Scaglietti E.H. All Inclusive.H. Millennium E.H. Gribaldi
Aller Beste
Schneeflocke Michelangelo
Schalmei XIII
Hirtenmaid Lord Luciano Enrico Caruso
Lily of the Valley
St.Pr. Hermaid II Chopstick
St.Pr.,Pr. u. E.St. Herzchen

Galerie